Adesse

»Goodbyes«


Single | VÖ: 23.10.2020

Pressetext

Hand aufs Herz: Sind wir nicht alle schon einmal vor uns selbst davongelaufen? »Goodbyes«, die neue Single von Adesse, dürfte in jedem von uns Erinnerungen der unrühmlichen Art wecken: Es geht ums Wegducken im falschen Moment, um verkorkste Abschiede und jede Menge Unausgesprochenes. Kurz: um Situationen, in denen wir genau das Falsche tun, weil wir die eigene Verletzlichkeit nicht aushalten. Hätte man den Stolz nicht runterschlucken und wenigstens drüber reden können?

Video: https://youtu.be/eoJF8Mgi0Q0

Hätte, wenn und aber: Statt gemeinsamem Durchstarten gibt’s Flashbacks und Regrets. »Warum lass ich dich allein / immer wenn meine Mauern fallen?«, hadert Adesse mit sich selbst. Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Nur: Würde man es in Zukunft besser machen? Folgt auf Einsicht Besserung oder doch nur wieder Betäubung? Von altem Synthie-Equipment in eine charakteristische, sehnsuchtsvolle Wärme gepackt, setzt Adesse seine Message auch in »Goodbyes« wieder brillant in Szene und macht selbst die verzwicktesten Emotionen greifbar.

 

Nach dem fulminanten Auftakt mit »Kim K« und dem prickelnden Sommerhit »Wenn der Sommer kommt« ist »Goodbyes« die nunmehr dritte Single, die Adesse nach einem künstlerischen Reboot auf seinem neuen und eigenen Label haus333 veröffentlicht. Auch dieser Song geht seinen ganz eigenen Weg und gibt noch ein Stückchen mehr vom neuen Adesse preis – der seine Goodbyes fürs Erste hinter sich hat und ganz sicher schon in naher Zukunft wieder von sich hören lassen wird.

Pressefotos

© Max Hannes Beutler

Pressefotos

© Jordan Wood